ÖGUT Themenfrühstück: Das Geschäftsmodell „Wärmeliefervertrag“ für nachhaltige Energielösungen

Wien
12.12.2017
08:30 to 10:00
ÖGUT, Hollandstraße 10/40, 1020 Wien

Anmeldung: unter irene.sudra@oegut.at bis 8.12.2017 (beschränkte TeilnehmerInnenzahl)

Impulsvortrag: Erfahrungsbericht aus den Projekten „smart block Energy II“ und „SEFIPA“.

Zielgruppe: EigentümerInnen von Mehrparteienhäusern mit einem konkreten Projektvorhaben.
 

  • Sie haben eine Liegenschaft und planen eine neue Wärmeversorgung des Hauses?
  • Sie suchen innovative Finanzierungs- und Geschäftsmodelle, um nachhaltige Energiesysteme mit hohen Anfangsinvestitionskosten und niedrigen Betriebskosten realisieren zu können?

 

Im Rahmen des EU-Projektes SEFIPA unterstützen wir Sie gerne bei folgenden Schritten:

  • Übersicht der Vor- und Nachteile eines Wärme-Liefervertrags aus der Sicht der LiegenschaftseigentümerInnen und der BewohnerInnen
  • Darstellung, was in einem Wärme-Liefervertrag enthalten sein sollte und worauf Sie achten sollten
  • Erstellen eines ersten Kostenvergleichs verschiedener technischer Systeme und Aufteilung der Gesamtkosten hinsichtlich Investitionskosten und Betriebskosten sowie Fixkosten und verbrauchsbezogener Kosten

 

Mit freundlicher Unterstützung des